Arbeitslosenzentrum

Hilfe bei Arbeitslosigkeit

Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitnehmer stehen vor neuen Herausforderungen:

  • nicht zu wissen, wie es weitergeht
  • Sorgen um die Existenzsicherung für die Familie
  • eine neue berufliche Orientierung
  • Konfrontation mit vielen Problemen, die eng mit dem Thema Arbeitslosigkeit verbunden sind

Viele Fragen, Sorgen und Probleme, denen sich Arbeitslose zu stellen haben! Viele Fragen und keine Antworten? Nicht mit uns!

Der sich stetig wandelnde Arbeitsmarkt erfordert eine Entwicklung angemessener Kompetenzen. Da ist eine professionelle Begleitung mit sehr individuellen Herangehensweisen gefragt. Mit unserem Erfahrungsschatz unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg, aktiv zu handeln. Darunter verstehen wir eine Stabilisierung der eigenen, persönlichen und wirtschaftlichen Perspektiven, die eigenverantwortliche Wahrnehmung individueller Interessen im gesellschaftlichen Kontext und vieles mehr.

In Form von Workshops, Informationsveranstaltungen mit Fachleuten, Diskussionsrunden, Eigenaktivierung und Eigeninitiativen, PC-Arbeitszeiten, bieten wir jeweils von Montags bis Donnerstags in der Zeit von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr die Möglichkeit an, unterschiedliche Problematiken und Bedürfnisse nicht nur zu erkennen, sondern auch in Gruppenarbeit oder Einzelgesprächen zu bearbeiten. Zu unseren übrigen Öffnungszeiten haben Sie die Möglichkeit, im persönlichen Perspektivgespräch individuelle Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten.

 

Wir bieten:

  • Möglichkeit der Begegnung und Knüpfen sozialer Kontakte
  • Getränke und Brötchen zu günstigen Preisen im Treffpunktbereich der Cafeteria
  • Internetnutzung zur Stellensuche
  • Selbstständige Erstellung von Bewerbungsunterlagen am Computer
  • Möglichkeit des Gesprächs mit Beratungspersonal
  • Information über aktuelle Angebot und regelmäßige Treffs zu Themen wie
    • Schulden
    • Rechte und Pflichten im ALG-II-Bezug
    • Vergünstigungen und Einsparmöglichkeiten
    • Gesundheit und vieles andere mehr ...

 

Seit dem 1. Januar 2016 teilen wir uns das Arbeitslosenzentrum mit dem Jugend- und Familiendienst in Rheine. Damit ist eine flächendeckende Versorgung des Kreises Steinfurt für dieses Angebot geschaffen worden. Weitere Informationen zum Angebot des JFD finden Sie hier!

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 8.30 - 13.00 Uhr Mo,
Di, Do 14.00 - 17.00 Uhr

 

Ansprechpartnerinnen:

Doris Brockmann 05451 9664 17, Mail an D. Brockmann
Ingrid Feldmann 05451 9664 17 , Mail an I. Feldmann