Erwerbslosenberatungsstelle

Wir beraten Sie umfassend!

Zielgruppen
Unsere Angebote richten sich an

  • Bezieher/innen von Arbeitslosengeld (ALG) I und II
  • Berufsrückkehrende
  • Beschäftigte mit aufstockendem Arbeitslosengeld-II-Bezug
  • Erwerbslose ohne Leistungsanspruch nach dem Sozialgesetzbuch (SGB)
  • von Arbeitslosigkeit Bedrohte

in der Stadt Ibbenbüren und Umgebung.


Die Beratungsstelle für Erwerbslose bietet

  • Information und Beratung über Ansprüche auf Arbeitslosengeld (ALG) I und II
  • Wir helfen beim Ausfüllen der Anträge von ALG I und ALG II, Wohngeld, Kindergeld, Kinderzuschlag usw.
    montags, von 10.00 - 12.30 Uhr nach vorheriger Absprache
  • Wir überprüfen Bewilligungsbescheide ALG I und II, Sozialhilfe
  • Unterstützung bei Anträgen (z. B. Erstausstattung der Wohnung oder bei Schwangerschaft, Umzüge) und Widerspruchsverfahren
  • Wir helfen beim Lesen und Verstehen der Behördenbriefe
  • Erarbeitung neuer Perspektiven, z. B. Weiterbildungsmöglichkeiten oder Integrationsmaßnahmen
  • Wir unterstützen bei der beruflichen Orientierung und Qualifikation, Berufswegeplanung und Arbeitssuche
  • Unterstützung bei der Hinführung zum und Intergration in den Arbeitsmarkt
  • Wir helfen bei der Anerkennung von Schul- und Berufsabschlüssen bei Migranten
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Lotsenfunktion bei psychosozialen Problemen und Informationen über Fachberatungsstellen
  • Wir vermitteln zu anderen Beratungsstellen bei anderen Rechtsgebieten, wie Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Mietrecht, Schulden, Drogenproblemen usw.
  • und weitere Angebote.

 

Das Konzept der Beratungsstelle für Erwerbslose beinhaltet eine Garantie von Anonymität und Freiwilligkeit und ist ein offenes Angebot.

 

Öffnungszeiten
Mo - Fr 8.30 - 13.00 Uhr
Mo, Di, Do 14.00 - 17.00 Uhr

 

Ansprechpartnerinnen:
Anne Lahrmann, Tel. 05451 9664 12, E-Mail an A. Lahrmann
Natasha Ilsemann Tel.: 05451 9664-25 oder Mail an N. Ilsemann