mbeon - Migrationsberatung

Bisher waren im Rahmen der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderinnen und Zuwanderer (MBE) nur persönliche Beratungen in einer der über 700 bundesweiten MBE-Beratungsstellen möglich. Das Projekt „MBE online - mbeon“ schafft zwei zusätzliche Kommunikationskanäle: Auf der Informationsplattform mbeon.de können sich Ratsuchende nun auch online informieren. Sie haben außerdem erstmals die Möglichkeit, per Chat mit Beraterinnen und Beratern direkt zu kommunizieren. Die teilnehmenden Beratungsstellen beschränken sich zunächst auf die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen. Das Angebot der Online-Beratung ist darum in der Pilotphase des Projekts vorwiegend auf Ratsuchende mit Wohnsitz in diesen Bundesländern ausgerichtet.

Teilnehmende Verbände sind der Bund der Vertriebenen (BdV), der Deutsche Caritasverband (DCV), der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband (DPWV) und das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Das Begegnungszentrum nimmt seit Juli 2018 an diesem Projekt teil.

Information und Beratung - online und mobil: http://www.mbeon.de/

Infos zum Download "Chat for advice":

 

Ansprechpartnerin:

Sandra Bartels, Tel. 05451 9664 26, Mail an S. Bartels