Kommunales Integrationsmanagement KIM

Das Begegnungszentrum bietet in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum Kreis Steinfurt als koordinierende Stelle in allen Kommunen des Kreises Steinfurt das Case Management für Menschen mit Einwanderungsgeschichte unabhängig von Alter, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Aufenthaltsstatus an.

Die Case Managerinnen und Case Manager beraten die Zugewanderten vertraulich und individuell nach ihren Bedürfnissen und zeigen verschiedene Wege für die Zukunft auf. Sie unterstützen bei Fragen rund um die Themen Aufenthalt, Arbeit, Bildung, Sprache, Wohnen, Gesundheit, Pflege sowie Finanzen und Freizeit. Bei Bedarf werden darüber hinaus weitere Akteure herangezogen und Angebote vermittelt.

 

Nehmen Sie gerne Kontakt zu unseren Ansprechpartnerinnen / Case Managerinnen auf:

Elisabeth Hecker, Telefon: 05451 9664 21, Mail: elisabeth.hecker@begegnungszentrum-ibbenbueren.de

Janine Schwaba, Telefon: 05451 9664 22, Mail: janine.schwaba@begegnungszentrum-ibbenbueren.de

Beide Mitarbeiterinnen sind zuständig für Ibbenbüren, Hörstel, Hopsten, Recke und Mettingen

Elisabeth Hecker

Janine Schwaba


Das Case Management ist Teil des Landesprogramms „Kommunales Integrationsmanagement“ und wird vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI NRW) gefördert. Es dient neben der Betreuung von Menschen mit Einwanderungsgeschichte auch dazu, die Zusammenarbeit im Querschnittsbereich Integration von kommunaler Seite aus zu intensivieren und rechtskreisübergreifend auszubauen. Dies geschieht, indem Lücken, Sollbruchstellen und Entwicklungspotenziale in der Integrationsarbeit mithilfe des Case Managements auf systemischer Ebene aufgespürt und gemeinsam bearbeitet werden. Auf diese Weise soll ein Verwaltungshandeln aus einer Hand erzielt werden, durch das die kommunale Integrationsarbeit aufgewertet wird.


 Hier finden Sie unseren Flyer zum Download


Weitere Informationen stehen unter www.kreis-steinfurt.de/ki-projekte und
https://www.mkffi.nrw/kommunales-integrationsmanagement-nrw-0 zur Verfügung.